Über uns

Ein großer Teil der Mitglieder des Lokalen Bündnisses Familie Biberach bei der Übergabe des Prädikats „Familienbewußte Stadt Plus“ am 10.07.2017. Von links: Karin Burgmaier-Laengerer (Ev. Familienbildungsstätte Biberach), Lucia Authaler (Sprecherin des Lokalen Bündnisses Biberach, Stadträtin), Wolf König (Geschäftsführer von Jugend Aktiv e. V. ), Susanna Kraus-Janik (Gesamtelternbeirat Schulen), Josef Thanner (bis vor Kurzem Vertreter der Caritas im Bündnis), Edith Braig (Familienzentrum Biberach e. V.), Sabine Laub (Kath. Bildungswerk), Sigrid Ritter (Stadtteilhaus /Mehrgenerationenhaus), Karin Ochs (Gesamtelternbeirat Kindergärten), Marlene Goeth (Stadtseniorenrat, Stadträtin), Rudolf Brüggemann (Gesamtelternbeiratsvorsitzender Schulen), Gabi Kübler (Stadträtin), Sabine Engelhardt (Kulturamt Stadt Biberach), Astrid Postbieel (Firma Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co.KG).

Ein großer Teil der Mitglieder des Lokalen Bündnisses Familie Biberach bei der Übergabe des Prädikats „Familienbewußte Stadt Plus“ am 10.07.2017. Von links: Karin Burgmaier-Laengerer (Ev. Familienbildungsstätte Biberach), Lucia Authaler (Sprecherin des Lokalen Bündnisses Biberach, Stadträtin), Wolf König (Geschäftsführer von Jugend Aktiv e. V. ), Susanna Kraus-Janik (Gesamtelternbeirat Schulen), Josef Thanner (bis vor Kurzem Vertreter der Caritas im Bündnis), Edith Braig (Familienzentrum Biberach e. V.), Sabine Laub (Kath. Bildungswerk), Sigrid Ritter (Stadtteilhaus /Mehrgenerationenhaus), Karin Ochs (Gesamtelternbeirat Kindergärten), Marlene Goeth (Stadtseniorenrat, Stadträtin), Rudolf Brüggemann (Gesamtelternbeiratsvorsitzender Schulen), Gabi Kübler (Stadträtin), Sabine Engelhardt (Kulturamt Stadt Biberach), Astrid Postbiegel (Firma Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co.KG).

seite-cloudNetzwerk
Wir wollen mit dem Lokalen Bündnis Familie Biberach interessierte, familienengagierte Gruppierungen, sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger vernetzen. Dieses Netzwerk ist offen für jeweils neue Bündnispartner(innen) und weitere familienorientierte Projektideen.
Das Netzwerk fördert und ermöglicht neue Kooperationen durch gemeinsam abgestimmte Ziele mit unterschiedlichen Schwerpunkten zum Thema Familie.

Mitwirkung
Mitwirkung bedeutet neben den praktischen Aktionen in Projekten (z. B. Spielplatzgeräte erweitern) auch eine begleitende inhaltliche Lobbyarbeit für Familien. Entscheidungsgrundlagen werden konsensorientiert erhoben und entwickelt, Familien sind “Experten in eigener Sache” und transportieren ihre Anliegen über die Bündnisarbeit gemeinsam an Politik und Verwaltung und in die Öffentlichkeit.

Verband
Das Lokale Bündnis Familie Biberach ist Mitglied im Landes- und im Bundesverband.